Oktober 2007: Das perfekte Promi-Cash

Oktober 2007: Das perfekte Promi-Cash

Geld und Bankhaus, das passt zwar eigentlich nicht zusammen, aber ungewöhnlich ist es schon, im Bankhaus Metzler Bargeld zu übergeben. Die TV-Profis Sibylle Nicolai und Heike Maurer hatten ihre insgesamt 5000 Euro Preisgeld aus der Vox-Koch-Show „Das perfekte Promi-Dinner" in cash mitgebracht. Sylvia von Metzler reichte die hübsch verzierten Bündel gleich weiter, und damit war auch der Sinn der Veranstaltung gerechtfertigt: Aufmerksamkeit für zwei ganz wichtige Frankfurter Initiativen erregen. Der Verein Augenstern klärt auf über die wichtige Vorsorge von Augenkrankheiten, damit ganz junge Kinder unabhängig von sozialen Verhältnissen Chancen auf gutes Sehen bekommen. Und das Frankfurter Kinderbüro unterstützt bedürftige Familien in der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Zum Beispiel zahlen sie zurzeit einem 8-jährigen Nachwuchskicker den Vereinsbeitrag. Von dem sagen die Experten, das könnte ein ganz Großer für die Eintracht werden. Weiter so.

Quelle: Journal Frankfurt 2007